Neele Bunjes - Comic & Illustration










Foto Neele Bunjes

Neele Bunjes, freiberufliche Illustratorin und Comiczeichnerin, lebt und arbeitet in Hamburg.

"Der Reiz von Illustrationen liegt für mich nicht nur im Visuellen, sondern vor allem in ihrer Funktion: Sie machen Komplexes verständlich, Unsichtbares sichtbar und Unschönes schön. Sie kombinieren Dinge, die nicht zusammengehören und regen zum Nachdenken und Hinterfragen an. Daher liegt bei meiner Arbeitsweise der Fokus stets auf der Bildidee - intensiv, einprägsam und vor allem originell muss sie sein, ob Illustration oder Bildgeschichte. Stilistisch setze ich dabei überwiegend auf kontrastreiche (Hand-)Zeichnung mit digitaler Kolorierung, freue mich aber auch immer über neue Herausforderungen und experimentiere viel mit neuen Techniken."

Neele Bunjes ist eine der Gründerinnen des LUKS Magazins,
Mitglied im Kollektiv Tapir & Klotz und wirkte in zahlreichen kreativen Projekten mit.

Kunden

Arte Creative
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Carta2020 Magazin
Die ZEIT
Enorm Magazin
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung
Hans Meid-Stiftung
Psychologie Heute
Strapazin Comicmagazin
Universität Hamburg
WDR
etc.

Vita

1984 geboren in Versmold, Nordrhein-Westfalen
2006 Fachhochschulreife in Oldenburg
2007 Schardt Verlag Oldenburg
2008-2015 Studium der Illustration an der HAW Hamburg - Department Design
Seit 2011 freiberufliche Illustratorin und Comiczeichnerin
2014 Gründung des Künstlerkollektivs Tapir und Klotz
2015 Einzug ins Atelier Rosenallee

Auszeichnungen

September 2015:
Finalistin beim Comicbuchpreis 2016 der Berthold Leibinger-Stiftung
für das Graphic Novel-Projekt "Nepenthes"

Ausstellungen

Juli 2016 Release und Ausstellung "Hortus", Glück und Selig Café Hamburg

November 2015 Release und Ausstellung "Der illustrierte Taschenkalender 2016", Gudberg Nerger Galerie Hamburg
Oktober 2015 "Moin Kriens", Einzelausstellung, Neubad Luzern
September 2015 "Okkult", Gruppenausstellung im Frappant, Hamburg
Juni 2015 Gruppenaustellung im Künstlerhaus Georgswerder zu "48h Wilhelmsburg"
Mai 2015 "Stadt im Wald", Gruppenausstellung, Projektor Hamburg

Dezember 2014 "Sturmfrei", Illustrationssausstellung, Fabrik der Künste Hamburg
November 2014 Release und Ausstellung "Der illustrierte Taschenkalender 2015", Kulturreich Galerie Hamburg
September 2014 "Augen auf! Thomas Mann und die bildende Kunst", Gruppenausstellung, Museum Behnhaus Drägerhaus und Buddenbrookhaus, Lübeck
August 2014 "Promenadenmischung", Illustrationssausstellung, Frappant Hamburg
Juni 2014 Crack! Festival, Forte Prenestino, Rom
April 2014 "Wünsch dir was aus der Wunderkammer, Gruppenausstellung mit Tapir & Klotz, Kulturreich Galerie Hamburg
Januar 2014 "Greyscale", Bandrelease und Gruppenausstellung Tapir & Klotz, Oberhafengalerie Hamburg

November 2013 "Denn er wurde gerade erst vermisst", Gruppenausstellung und Buchrelease im Frappant, Hamburg
November 2013 Releaseausstellung "Der illustrierte Taschenkalender 2014", Die Herren Simpel, Hamburg
Oktober 2013 im Rahmen des Comic-Festival Hamburg: Strapazin-Ausstellung "Fernsehserien", Affenfaust, Hamburg
Juli 2013 LUKS Nr.2 Magazinrelease, Lokal e.V., Hamburg
Juni 2013 Releaseausstellung der Senfgurke Nr.7 "Comicgedichte", Frappant, Hamburg
Juni 2013 Crack! Festival, Forte Prenestino, Rom
Februar 2013 "Per Panels", Einzelausstellung im Couch Kapitän, Hamburg

2012 "Die Weihnachtsgeschichte als Comic", Hauptkirche St. Jacobi, Hamburg
2012 Releaseausstellung "Der illustrierte Taschenkalender", Kulturhaus 73, Hamburg
2012 LUKS Magazinrelease, Lokal e.V., Hamburg
2012 "2112 - A Hundred Years Later", Goethe Institut Bologna
2010-2012 "Ich oder Du?", Wanderausstellung zum Thema Organspende in versch. norddeutschen Städten
2010-2012 "Frische Tinte", Labyrinth Kindermuseum Berlin
2010 "Bestiarium MMX", Goethe Institut Bologna
2009 "Aufwachsen mit Kirsten Boie", Staatsbibliothek Hamburg